DATENSCHUTZINFORMATION

 

Wir bei Iron Road for Children respektieren und schützen die Privatsphäre all unserer Besucher, Sponsoren, Veranstaltungsmitwirkenden und Spendenkindern und halten uns an die Regeln des seit 25.05.2018 gültigen Datenschutzgesetzes. Bitte nimm dir Zeit, unsere Datenschutzerklärung aufmerksam durchzulesen, um zu erfahren, warum wir deine Daten erheben und in welcher Form wir sie verarbeiten werden

 

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

 

Verantwortliche Stelle ist:

Iron Road Events GmbH

Mareckkai 50

8700 Leoben

Tel.:  0664 5424751

Email: office@brainsworld.at

 

Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter:

Kerstin Busta

Tel.: 03842 42492

kerstin@brainsworld.at

 

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen, die sich auf Personen beziehen, deren Identität identifiziert oder identifizierbar ist (z.B. Name, Kontaktdaten, Rechnungsdaten, IP-Adresse).

Erhebung von Daten auf der Iron Road for Children-Website

Eine Nutzung der Website von IRFC ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Mit dem Aufruf von Websites werden standardmäßig eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen erfasst, wie etwa Datum und Uhrzeit des Zugriffs oder IP-Adresse, die in den Logfiles des Servers gespeichert werden. Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht die IRFC keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Vielmehr werden diese Daten verwendet, um die Funktionsfähigkeit und Verbesserung der technischen Systeme sicherzustellen sowie einem Missbrauch der Websites vorzubeugen oder einen solchen zu entdecken (Details dazu siehe „Cookie Policy“).

Je nachdem, ob du unsere Webseite besuchst, Besucher oder Mitwirkender unserer Veranstaltung, Sponsor oder Spendenempfänger bist, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche oder vertragliche Grundlage, wird generell eine Einwilligung der betroffenen Person eingeholt.

Datenverarbeitung von Besuchern unserer Webseite

Wenn du heutzutage Webseiten besuchen, werden gewisse Informationen automatisch erstellt und gespeichert, so auch auf dieser Webseite. Wenn du unsere Webseite so wie jetzt gerade besuchst, speichert unser Webserver (Computer auf dem diese Webseite gespeichert ist) automatisch Daten wie

  • die Adresse (URL) der aufgerufenen Webseite
  • Browser und Browserversion
  • das verwendete Betriebssystem
  • die Adresse (URL) der zuvor besuchten Seite (Referrer URL)
  • den Hostname und die IP-Adresse des Geräts von welchem aus zugegriffen wird
  • Datum und Uhrzeit

in Dateien (Webserver-Logfiles).

In der Regel werden Webserver-Logfiles zwei Wochen gespeichert und danach automatisch gelöscht. Wir geben diese Daten nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden.
Die Rechtsgrundlage besteht nach Artikel 6  Absatz 1 f DSGVO (Rechtmäßigkeit der Verarbeitung) darin, dass berechtigtes Interesse daran besteht, den fehlerfreien Betrieb dieser Webseite durch das Erfassen von Webserver-Logfiles zu ermöglichen.

Persönliche Daten, die du uns auf dieser Website elektronisch übermittelst, wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Adresse oder andere persönlichen Angaben im Rahmen der Übermittlung unseres Kontaktformulars, werden von uns gemeinsam mit dem Zeitpunkt und der IP-Adresse nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt und nicht an Dritte weitergegeben.

Wir nutzen deine persönlichen Daten somit nur für die Kommunikation mit jenen Besuchern, die Kontakt ausdrücklich wünschen. Wir geben deine persönlichen Daten ohne Zustimmung nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden.

Eingebettete Social Media Elemente Datenschutzerklärung

Wir binden auf unserer Webseite Elemente von Social Media Diensten ein um Bilder, Videos und Texte anzuzeigen.
Durch den Besuch von Seiten die diese Elemente darstellen, werden Daten von Ihrem Browser zum jeweiligen Social Media Dienst übertragen und dort gespeichert. Wir haben keinen Zugriff auf diese Daten.
Die folgenden Links führen Sie zu den Seiten der jeweiligen Social Media Dienste wo erklärt wird, wie diese mit Ihren Daten umgehen:

Facebook Datenschutzerklärung

Wir verwenden auf dieser Webseite Funktionen von Facebook, einem Social Media Network der FIrma Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland.
Welche Funktionen (Soziale Plug-ins) Facebook bereitstellt, können Sie auf https://developers.facebook.com/docs/plugins/ nachlesen.
Durch den Besuch unserer Webseite können Informationen an Facebook übermittelt werden. Wenn Sie über ein Facebook-Konto verfügen, kann Facebook diese Daten Ihrem persönlichen Konto zuordnen. Sollten Sie das nicht wünschen, melden Sie sich bitte von Facebook ab.
Die Datenschutzrichtlinien, welche Informationen Facebook sammelt und wie sie diese verwenden finden Sie auf https://www.facebook.com/policy.php.

YouTube Datenschutzerklärung

Wir verwenden auf dieser Seite des Videodienstes YouTube, der Firma YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Durch das Aufrufen von Seiten unserer Webseite, die YouTube Videos integriert haben, werden Daten an YouTube übertragen, gespeichert und ausgewertet.
Sollten Sie ein YouTube-Konto haben und angemeldet sein, werden diese Daten Ihrem persönlichen Konto und den darin gespeicherten Daten zugeordnet.

Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, können Sie auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen.

Instagram Datenschutzerklärung

Wir verwenden auf unserer Webseite Funktionen des Social Media Netzwerks Instagram der Firma Instagram LLC, 1601 Willow Rd, Menlo Park CA 94025, USA.

Mit den Funktionen zum Einbetten von Instagram-Inhalten (Embed-Funktion) können wir Bilder und Videos anzeigen.

Durch den Aufruf von Seiten die solche Funktionen nutzen werden Daten (IP-Adresse, Browserdaten, Datum, Uhrzeit, Cookies) an Instagram übermittelt, gespeichert und ausgewertet.

Sollten Sie ein Instagram-Konto haben und angemeldet sein, werden diese Daten Ihrem persönlichen Konto und den darin gespeicherten Daten zugeordnet.

Die Datenschutzrichtlinien, welche Informationen Instagram sammelt und wie sie diese verwenden finden Sie auf https://help.instagram.com/519522125107875.

Cookie Policy

Unsere Website verwendet HTTP-Cookies um nutzerspezifische Daten zu speichern.
Ein Cookie ist ein kurzes Datenpaket, welches zwischen Webbrowser und Webserver ausgetauscht wird, für diese aber völlig bedeutungslos ist und erst für die Webanwendung, z. B. einen Online-Shop, eine Bedeutung erhält, etwa den Inhalt eines virtuellen Warenkorbes.

Es gibt zwei Arten von Cookies: Erstanbieter-Cookies werden von unserer Website erstellt, Drittanbieter-Cookies werden von anderen Websites (z. B. Google Analytics) erstellt.
Beispielhafte Cookiedaten:

  • Name: _ga
  • Ablaufzeit: 2 Jahre
  • Verwendung: Unterscheidung der Webseitenbesucher
  • Beispielhafter Wert: GA1.2.1326744211.152211076520

Man unterscheidet drei Kategorien von Cookies: unbedingt notwendige Cookies um grundlegende Funktionen der Website sicherzustellen, funktionelle Cookies um die Leistung der Webseite sicherzustellen und zielorientierte Cookies um das Benutzererlebnis zu verbessern.

Wir nutzen Cookies, um unsere Webseite nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Cookie Einstellungen sehen und Cookies löschen

Wenn Sie feststellen möchten, welche Cookies in Ihrem Browser gespeichert wurden, Cookie-Einstellungen ändern oder Cookies löschen möchten, können Sie dies in Ihren Browser-Einstellungen finden:

Wenn Sie die Speicherung von Daten in Cookies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Sie können jederzeit Cookies, die sich bereits auf Ihrem Computer befinden, löschen oder Cookies deaktivieren. Die Vorgangsweise dazu ist nach Browser unterschiedlich, am besten Sie suchen die Anleitung in Google mit dem Suchbegriff “Cookies löschen Chrome” oder „Cookies deaktivieren Chrome“ im Falle eines Chrome Browsers oder tauschen das Wort „Chrome“ gegen den Namen Ihres Browsers, z. B. Edge, Firefox, Safari aus.
Wenn Sie uns generell nicht gestatten, Cookies zu nutzen, d.h. diese per Browsereinstellung deaktivieren, können manche Funktionen und Seiten nicht wie erwartet funktionieren.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern.

Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Datenkategorien: Kontaktdaten, E-Mail Adresse, ip-Adresse

Zweck: Zusendung von Informationen zu unserer Veranstaltung

Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung, berechtigtes Interesse

______________________________________________________________________________________________________________

Datenverarbeitung von Besuchern unserer Veranstaltung

 

Wir fertigen im Rahmen der Iron Road for Children Fotos und Videos an. Die Fotos werden zur Darstellung unserer Aktivitäten auf der Website und auch in Social Media Kanälen sowie in Printmedien (Eventheft und Zeitungsberichten) veröffentlicht. Es ist jedoch davon auszugehen, dass das Interesse des Verantwortlichen an der Anfertigung und Verwendung der Fotos nicht übermäßig in die Rechte und Freiheiten der natürlichen Personen eingreift, insbesondere da sich diese in den öffentlichen Raum begeben haben, auf die Anfertigung und Verwendung der Fotos im Vorfeld und bei der Veranstaltung hingewiesen wurde, sowie sowohl bei der Anfertigung von Fotos und auch der Veröffentlichung derselben darauf geachtet wird, dass keine berechtigten Interessen von abgebildeten Personen verletzt werden. Sofern aus besonders berücksichtigungswürdigen Gründen die Rechte und Freiheiten einer abgebildeten Person verletzt sein sollten, werden wir durch geeignete Maßnahmen die weitere Verarbeitung unterlassen. Eine Unkenntlichmachung in Printmedien, die bereits ausgegeben sind, kann nicht erfolgen. Eine Löschung auf der Website oder in Social Media Kanälen erfolgt im Rahmen der technischen Möglichkeiten.

Datenkategorien: Foto auf der Website

Zweck: Anfertigung von Fotos  sowie Veröffentlichung der Fotos auf der Website Iron Road for Children und in Social Media Kanälen (Facebook, Instagram) sowie in Printmedien zur Öffentlichkeitsarbeit und Darstellung der Aktivitäten des Verantwortlichen, um den Bekanntheitsgrad der Veranstaltung zu erhöhen

Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse iSd Art 6 Abs 1 lit f DSGVO,  sowie §§ 12, 13 DSG: Öffentlichkeitsarbeit und Darstellung der Aktivitäten des Verantwortlichen, um den Bekanntheitsgrad des Verantwortlichen zu erhöhen

______________________________________________________________________________________________________________

Datenverarbeitung von Spendenkindern

 

Da der Charitygedanke bei dieser Veranstaltung im Vordergrund steht, werden im Rahmen der Darstellung unserer Aktivitäten und um auf die Probleme der Kinder aufmerksam zu machen und dadurch die Spendenbereitschaft zu erhöhen, auf unserer Website und auch in Social Media Kanälen (Facebook, Instagram), sowie in Printmedien (Eventheft, Zeitungsberichten) Fotos der Spendenkinder veröffentlicht. Diese Fotos werden uns freiwillig bzw. nach vorheriger Einwilligung von den Eltern der Spendenkinder zur Verfügung gestellt.

 

Datenkategorien: Foto, Vorname und Alter des Spendenkindes bzw. der Eltern

Zweck: Veröffentlichung der Fotos auf der Website Iron Road for Children und in Social Media Kanälen (Facebook, Instagram) sowie in Printmedien zur Darstellung der Aktivitäten des Verantwortlichen, um den Bekanntheitsgrad und die Spendenbereitschaft bei der Veranstaltung zu erhöhen.

Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse iSd Art 6 Abs 1 lit f DSGVO,  sowie §§ 12, 13 DSG: Öffentlichkeitsarbeit und Darstellung der Aktivitäten des Verantwortlichen, um den Bekanntheitsgrad des Verantwortlichen zu erhöhen

______________________________________________________________________________________________________________

Datenverarbeitung Mitwirkende, Geschäftspartner und Sponsoren

 

Wir verarbeiten personenbezogene Daten von Mitwirkenden z.B. Foodtrucks, Künstler, Security Personal usw., von Geschäftspartnern und Sponsoren

  • zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen oder zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO);
  • zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO).

Die Verarbeitung Ihrer Daten dient vor allem der Anbahnung, Aufrechterhaltung und Abwicklung unserer Verträge über Waren- und Dienstleistungen.

Um diese angestrebten Zwecke zu erreichen, kann es fallweise notwendig sein, dass wir Ihre Daten dritten Empfängern offenlegen. Diese Offenlegung kann erfolgen durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung. Wenn Sie uns Ihre Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir keine Geschäftsbeziehung mit Ihnen eingehen.

Datenkategorien: Kontaktdaten, E-Mail Adresse, Bankdaten, Fotos

Zweck: Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen, Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen

Veröffentlichung der Fotos auf der Website Iron Road for Children und in Social Media Kanälen (Facebook, Instagram) sowie in Printmedien zur Öffentlichkeitsarbeit und zur  Darstellung der Aktivitäten des Verantwortlichen.

Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung, Gesetzliche Verpflichtung, berechtigtes Interesse

_____________________________________________________________________________________________________________________

Wie lange bleiben deine Daten gespeichert?

Wir werden deine Daten nur solange speichern, wie es für jene Zwecke erforderlich ist, für die wir deine Daten erhoben haben, und im Rahmen der gesetzlichen und vertraglichen Verpflichtungen.

Welche Rechte stehen dir hinsichtlich der Datenverarbeitung zu?

Wir möchten dich weiters darüber informieren, dass du jederzeit das Recht hast, Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten von dir bei uns verarbeitet werden (siehe im Detail Art 15 DSGVO), das Recht hast, deine Daten berichtigen oder löschen zu lassen (siehe im Detail Art 16 DSGVO), das Recht hast, die Verarbeitung deiner Daten einzuschränken (siehe im Detail Art 18 DSGVO), das Recht hast, der Datenverarbeitung zu widersprechen (siehe im Detail Art 21 DSGVO), das Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen kannst (siehe im Detail Art 20 DSGVO).

Sofern wir deine Daten auf Basis deiner Einwilligung verarbeiten, hast du das Recht, diese Einwilligung jederzeit per Email an kerstin@brainsworld.at oder postalisch an Iron Road Events GmbH, Mareckkai 50, 8700, zu widerrufen. Dadurch wird die Rechtmäßigkeit der bis zu diesem Zeitpunkt erfolgten Datenverarbeitung nicht beeinträchtigt (Art 7 Abs 3 DSGVO).

Sollte es, trotz unserer Verpflichtung deine Daten rechtmäßig zu verarbeiten, wider Erwarten zu einer Verletzung deines Rechtes auf rechtmäßige Verarbeitung deiner Daten kommen, setz dich bitte mit uns postalisch oder per E-Mail in Verbindung (Kontaktdaten siehe unten), damit wir über deine Bedenken erfahren und diese behandeln können. Du hast aber auch das Recht, eine Beschwerde bei der Österreichischen Datenschutzbehörde oder bei einer anderen Datenschutz-Aufsichtsbehörde in der EU, insbesondere an deinem Aufenthalts- oder Arbeitsort, zu erheben.

Solltest du weitere Fragen zur Verarbeitung deiner Daten haben, kannst du dich gerne direkt an uns per Email an kerstin@brainsworld.at  oder postalisch an Iron Road Events GmbH, Mareckkai 50, 8700 Leoben wenden.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial